Leichtbau von bewegten Gestellbaugruppen in hochdynamischen Maschinen und Geräten

Universal-Z-Schlitten einer Fräsmaschine in Aluminium-Sandwichbauweise (Quelle: Fraunhofer IWU Chemnitz)
Schlitten in Aluminiumschaum-Leichtbau

Eine große Herausforderung bei der Entwicklung hochdynamischer Maschinen besteht darin, schnell bewegte Baugruppen wie Schlitten, Tische, Verfahrportale und Ständer leicht aber auch unempfindlich gegenüber Schwingungen zu konstruieren. Nur so können im Prozess höchste Beschleunigungen und Verfahrgeschwindigkeiten erreicht werden.

EPUFOAM bietet dem Maschinenbauer einen ganzheitlichen Service für Baugruppen aus Metallschaum-Werkstoffen. Aufgrund ihrer zellularen Struktur absorbieren Metallschäume eindrucksvoll Schwingungs- und Ruckenergien und sind daher die ideale Basis für Baugruppen, bei denen Leichtbau und Schwingungsdämpfung unverzichtbar sind.

1) EPUFOAM, eine Marke von RAMPF Machine Systems.